Infektionsschutz und Hygienemaßnahmen in der häuslichen Pflege

Das Corona-Virus ist neu und ist gekennzeichnet durch einen rasanten Anstieg der Infektionen, die besondere Hygienemaßnahmen erfordert.
Hygieneprophylaxe und Zurückhaltung in der häuslichen Pflege und im öffentlichen Leben ist angeraten.

Prophylaktische Maßnahmen und Verhaltensvorgaben für unsere Assistenz- und Pflegekräfte

1. Unsere Assistenz- und Pflegekräften werden vor jedem Einsatzbeginn in ausführlichen Gesprächen und über aktualisierte Richtlinien informiert.

z.B. über:

  • Vermeidung von Massenansammlungen während der Besorgungen außerhalb des häuslichen Bereichs.
  • Abstandshaltung von mindestens 1,5 Meter
  • Häufiges und gründliches Händewaschen bis zum Handgelenk nach Vorgabe des RKI mindestens 20 Sekunden
  • Niesen und Husten in die Armbeuge
  • Einmaltaschentücher verwenden. Nach Gebrauch sofort entsorgen.
  • Regelmäßige Reinigung (Türklinken, Böden, WC, Lichtschalter, Wäsche etc.)
  • Regelmäßige Hand- und Flächendesinfektion (besonders bei der Nahrungszubereitung)

2. Unsere Kunden haben deutlich weniger Außenkontakte, sodass es in der häuslichen Pflege viel sicher ist als beispielsweise gegenüber einem Heimaufenthalt. Eins zu eins Betreuung im häuslichen Bereich bedeutet ein geringeres Infektionsrisiko.

3. Wir bieten längere  Einsätze der Assistenz- und Pflegekräfte an unseren Pflegestellen für unsere Kunden an.

4. Schutzkleidung sowie Nase- und Mundmasken nach Vorschrift

5. Nutzung von Einmalhandschuhen

6. getrennte Aufenthalts-  und Schlafräume

7. Strikte Einhaltung der Hygienevorschriften

8. Ggf. Inanspruchnahme von Lieferdiensten (Apotheke, Sanitätshäuser, Lebensmittel u.v.m.)

Büro - Anschrift

BPD 24 - Betreuung & Pflegedienstleistung 24

Hassan Shehata
Rankestraße 14
99310 Arnstadt

Öffnungszeiten

Montags bis Freitags von 10:00 bis 14:00 Uhr

Sie können uns zu jederzeit telefonisch erreichen.

So erreichen Sie uns:

Bundesweit.     0800 - 247 0 724
Telefon.     03628 - 66 39 355
Mobil. +49 172 570 73 95
Fax. 03628 - 66 39 356

Bundesweite Einsatz von Pflegekräften

Bildrechte:
©  daniel0750, Nikki Zalewski – stock.adobe.com

Betreuung & Pflegedienstleistung 24 | Deutschlandweit

Wir helfen Ihnen gern weiter. Schnell und unkompliziert. Füllen Sie dazu einfach das folgende Kontaktformular aus.
Sie können uns auch gern unter folgender Rufnummer 03628 - 66 39 355 erreichen oder senden Sie uns eine Mail an info@bpd24.de

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen.

 

So einfach funktioniert's

1. Kontaktaufnahme

Von Anfang an sind wir für Sie da. Wir hören Ihnen zu, beantworten erste Fragen und stellen Ihnen die grundsätzlichen Möglichkeiten einer individuellen häuslichen Pflege/ Betreuung vor. 

2. Bedarfsermittlung

Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir Ihren konkreten Pflege- / Betreuungsbedarf - gerne auch in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen vor Ort.

3. Assistenz-, Betreuungs- und Pflegevorschlag

Sie erhalten von uns unverbindlich einen konkreten Vorschlag mit Leistungen, Kosten und Abrechnungsmöglichkeiten.

4. Beginn der Assistenz / Betreuung / Pflege

Erst jetzt schließen Sie einen Vertrag mit uns und die individuell auf Ihren Bedarf zugeschnittene Assistenz / Betreuung und Pflege kann beginnen.